RSG-Bigband im Konzerthaus Dortmund

Schon seit Jahren wird die musikalische Arbeit des Reinoldus- und Schiller-Gymnasiums von den Dortmunder Rotarieren gefördert. Im Rahmen der Aktion „Musik macht stark“ hat die Schule im letzten Jahr ein Tenorsaxophon und finanzielle Unterstützung für den Instrumentalunterricht von Kindern aus einkommensschwachen Familien erhalten. Am 24. Mai fand im Dortmunder Konzerthaus nun ein großes Gala-Konzert statt. Es war eine Ehre und eine Freude für unsere Bigband, an diesem wunderbaren Ort gleich drei Stücke zu spielen: Palladio von Karl Jenkins, ein Michael-Jackson-Medley und die Titel-Musik der Muppet-Show. Hinter dem Namen Bigband verbirgt sich mittlerweile ein über 50köpfiges Blasorchester, das an diesem Abend mit seinem Können und mit seiner Spielfreude beeindrucken und begeistern konnte. Der große Applaus sprach für sich, nach dem Konzert waren viele anerkennende Worte zu hören und auch die Ruhrnachrichten lobten unser großes Bläserensemble sehr. Die Probenphase Anfang Mai im Salvador-Allende-Haus in Oer-Erkenschwick hat also nicht nur sehr viel Spass gemacht, sondern auch Früchte getragen. Die Zeit unmittelbar vor dem Auftritt nutzte die Bigband für ein kleines Fotoshooting. Die daraus enstandenen Bilder sehen Sie hier.

Veröffentlicht in Allgemein