Auf die Plätze, fertig, los!

D8DAB207 66BC 4CE9 B652 900231E69909
D8DAB207 66BC 4CE9 B652 900231E69909

Das Reinol­dus- und Schil­ler Gym­na­si­um geht an die Start­li­nie. Schü­ler und Schü­le­rin­nen der fünf­ten bis zur sieb­ten Klas­se tref­fen sich am Frei­tag mor­gen, den 25. Juni 2021, am Sta­di­on Rote Erde.
Das Wet­ter war schön, die Stim­mung war gut und die Moti­va­ti­on für eine Ehren­ur­kun­de war da. Nach­dem die Bun­des­ju­gend­spie­le lei­der letz­tes Jahr auf­grund von Coro­na aus­fal­len muss­ten, war die Begeis­te­rung, dass sie die­ses Jahr statt­fin­den durf­ten, umso größer.

Das Reinol­dus- und Schil­ler Gym­na­si­um war nach die­ser gro­ßen Coro­na Pan­de­mie die ers­te Dort­mun­der Schu­le, die wie­der das Sta­di­on Rote Erde besu­chen durf­te. Wir wur­den herz­lich begrüßt und man spür­te die Freu­de, end­lich wie­der eine Schu­le zu Besuch zu haben. Bäl­le wur­den gewor­fen, Meter wur­den gesprun­gen, inner­halb von 10 Sekun­den wur­den 75 m gesprin­tet und gegen­ein­an­der wur­de beim Staf­fel­lauf ange­tre­ten. Beson­ders beim Staf­fel­lauf waren, sowohl die siebt- als auch die sechst- und Fünft­kläss­ler stark dabei. Acht Schü­ler einer jeden Klas­se mach­ten sich bereit für den Sprint. Sobald das Start­si­gnal kam,
hör­te man das Geschrei und die Anfeue­run­gen der ande­ren Mit­schü­ler. Eupho­rie lag in der Luft.

Nor­ma­ler­wei­se denkt man bei sport­li­chen Akti­vi­tä­ten an das Mit­brin­gen von Flag­gen, die das eige­ne Land unter­stüt­zen – Aber nicht bei uns. Zwei Schü­le­rin­nen der sieb­ten Klas­se zei­gen mit dem Mit­brin­gen der Regen­bo­gen­flag­ge, wel­che für den Sup­port von Homo­se­xu­el­len und der gesam­ten LGBTQIA+ Com­mu­ni­ty steht, wie unter­stüt­zend und akzep­tie­rend das RSG ist — auch an einem ein­fa­chen Sportfest.

Aber nicht nur die Schü­ler waren auf­ge­regt; Auch Leh­re­rin­nen und Leh­rer des RSG freu­ten sich end­lich wie­der die Bun­des­ju­gend­spie­le durch­zu­füh­ren. Leh­rer, die gar kei­ne Sport­leh­rer waren, kamen für einen Besuch zum Sta­di­on Rote Erde um ihre eige­ne Klas­se anzu­feu­ern und kurz vor dem Start noch­mal Mut zuzu­spre­chen. Zudem hal­fen Schü­ler und Schü­le­rin­nen der Q1 (11 Klas­se) des Reinol­dus- und Schil­ler Gym­na­si­ums dabei, Meter zu mes­sen, Zeit zu stop­pen und die gewor­fe­nen Bäl­le zurück zu werfen. 

Alles in allem war es sowohl für die teil­neh­men­den Schü­ler, als auch für die Leh­rer, hel­fen­den Schü­ler und Arbei­ter des Sta­di­ons ein auf­re­gen­der und gelun­ge­ner Tag! Jetzt müs­sen wir nur noch auf die Ergeb­nis­se warten! 😉

Lara, Lite­ra­tur-Kurs Q1