Chemie

Mint
Mint

Che­mie spielt im Leben der Schülerinnen und Schüler eine wich­ti­ge Rol­le, derer sie sich im Che­mie­un­ter­richt nach und nach erst bewusst wer­den. Die Kon­text­ori­en­tie­rung, also die Anknüpfung an Erfah­run­gen, Beob­ach­tung, Wis­sen oder auch Fra­gen, die sich aus Film­be­rich­ten in Nach­rich­ten erge­ben, macht den Schülerinnen und Schülern den Stoff sehr schnell erschließ­bar, weckt ihr Inter­es­se und verknüpft direkt ihr Leben mit Erkennt­nis­sen der Che­mie. Dies zeigt sich z. B. an Fra­ge­stel­lun­gen zu Trennproblemen:

  • Wie bekom­me ich Fett aus einer Soße heraus?
  • Wie funk­tio­niert eine Kläranlage?
  • Wel­che Funk­ti­on hat der Fil­ter einer Zigarette
  • Kann man aus einer Zitro­ne den sau­er schme­cken­den Stoff isolieren

Um den Kin­dern und Jugend­li­chen neben die­ser Kon­text­ori­en­tie­rung eine geeig­ne­tes (che­misch wis­sen­schaft­li­ches) Ord­nungs­sys­tem an die Hand zu geben, an dem sie ihre Kennt­nis­se ori­en­tiert ein­sor­tie­ren können, spie­len die soge­nann­ten Basis­kon­zep­te eine wich­ti­ge Rolle.

Anhand der übergreifenden Begriffe:

  • Che­mi­sche Reaktion
  • Struk­tur der Materie
  • Ener­gie

wer­den die Kennt­nis­se und Fer­tig­kei­ten, die die Kin­der im Rah­men des Che­mie­un­ter­rich­tes erwer­ben, ein­sor­tiert und verfügbar gemacht. So erklären sich ver­schie­de­ne Trenn­me­tho­den unter dem Basis­kon­zept „Struk­tur der Mate­rie“ und können dann unter die­sem Aspekt ein­ge­ord­net werden.

Auch die enge Bezie­hung der Che­mie zu den ande­ren Natur­wis­sen­schaf­ten wird hier­bei deut­lich, da sich ein­zel­ne Basis­kon­zep­te dort wie­der­ho­len und fachübergreifend erwei­tert wer­den. So gelan­gen die Schülerinnen und Schüler zu einem umfas­sen­den, ver­netz­ten Bild der Natur und ihrer Phänomene.

Schulinterne Lehrpläne

Weitere Dokumente zum Fach Chemie

 

Neues vom Fach Chemie

mzs logo schule 2019 web

Reinoldus- und Schiller-Gymnasium für Arbeit im MINT-Bereich erneut ausgezeichnet

Für den mathe­ma­tisch-infor­ma­tisch-natur­wis­sen­schaft­lich-tech­ni­schen Bereich (kurz MINT-Bereich) läuft es am Reinol­dus- und Schil­ler-Gym­na­si­um gera­de rich­tig rund: Vor kur­zem erst beleg­ten RSG-Schü­ler vor­de­re Plät­ze beim vom Bay­er-Insti­tut unter­stütz­ten Tag der Che­mie, dann …
Wei­ter­le­sen …
Lina Adam DerChemie1

Nico, Sören und Usama erfolgreich beim Tag der Chemie

Sören, Nico und Usa­ma aus der Jahr­gangs­stu­fe Q2 schaff­ten es mit her­aus­ra­gen­der Leis­tung Frau Dr. Mey­er-Inci zu über­ra­schen und dem RSG den vier­ten Platz beim Tag der Che­mie zu sichern …
Wei­ter­le­sen …
K1600 20170223 Kooperationsvertrag RSG KITZdo IMG 0681

Bildungspartnerschaft zwischen Reinoldus- und Schiller-Gymnasium und KITZ.do besiegelt

Das Reinol­dus- und Schil­ler-Gym­na­si­um und das Kin­der- und Jugend­tech­no­lo­gie­zen­trum Dort­mund (KITZ.do) haben eine Bil­dungs­part­ner­schaft zur gemein­sa­men För­de­rung der MINT-Berei­che, Mathe­ma­tik, Infor­ma­tik, Natur­wis­sen­schaf­ten und Tech­nik, bei Jugend­li­chen geschlos­sen. Frau Dr. Ulri­ke …
Wei­ter­le­sen …