Graffiti

Art-Attack: Die Graffiti und Street Art–AG am RSG

Voll im Gange und überall zu sehen ist die Graffiti-Ag an unserer Schule! Viele von euch Schülerinnen und Schülern haben bestimmt schon einige angesprayte Objekte von Tischen bis hin zu einem Container auf dem Schulhof gesehen. Wer dahintersteckt, das hat sich jedoch wahrscheinlich kaum jemand gefragt. Hinter diesen fleißigen Verschönerungen unserer Schule, steckt ein sehr engagiertes Team von ca. 10 Schülerinnen und Schülern, hauptsächlich aus den 8. Klassen unter der Leitung von Frau Goedert und einem Studenten der TU- Dortmund (Es sind jedoch alle Stufen ab der 8. Klasse herzlich willkommen.)

Die AG trifft sich jeden Mittwoch in der 7. und 8. Stunde, um zu planen, sich auszutauschen und aktiv zu werden.

Bevor sie ihre Vorhaben umsetzen, zeichnen die Schülerinnen und Schüler Vorlagen zur die Inspiration, zum Beispiel das RSG- Logo. Manchmal können sie jedoch noch besser ihrer Kreativität freien Lauf lassen, indem sie einfach ihren Kopf ausschalten und wild drauf-los-sprayen. Dabei entstehen jedoch stets sehenswerte und einzigartige Kunstwerke.

Dafür haben sie sehr viele verschiedene Farben zur Verfügung: Von den Grundfarben bis hin zu einer Neonpalette… Alles ist dabei! Zum Schutz tragen die Schülerinnen und Schüler alte Pullis, alte Hosen oder Hemden von Papa und einen Mundschutz, da die Farben der Gesundheit schadende Inhaltsstoffe freisetzen.

In Zukunft plant das Team ein noch größeres Projekt:

Das Ansprayen des Tunnels auf der Hallereystraße soll den Schulweg verschönern und einen großen Kontrast zu dem manchmal doch sehr grauem Schulalltag bilden.

Bei Interesse könnt ihr euch gerne bei Frau Goedert melden!

Maite und Melissa, Q1