Über 200 Schülerinnen und Schüler beim Biber-Informatikwettbewerb aktiv

Weit überdurchschnittlich gute vier erste Preise sicherten sich Schülerinnen und Schüler des Reinoldus- und Schiller-Gymnasiums beim Biber-Informatik-Wettbewerb im November letzten Jahres. Nun sind die Urkunden und Preise da. Über eine neue Powerbank, also einen ersten Preis, durften sich diesmal Patrick Rother, Jan Holtmeier, Kilian Wolgast und Yelda Süzük freuen. Die Fachschaft Informatik gratuliert herzlich und ist auch stolz auf die vielen anderen Schülerinnen und Schüler, die ebenfalls erfolgreich am Wettbewerb teilgenommen haben. Wem die Aufgaben Spaß gemacht haben, dem sei auch die kostenlose Biber-App empfohlen.

Hier freut sich die 7b über ihre Urkunden.

Weitere Informationen zum Biber-Informatik-Wettbewerb finden sich hier.

Über 200 Schülerinnen und Schüler beim Biber-Informatikwettbewerb aktiv