Sportliche und internationale Distanz-Schulchallenge mit der Queen Elisbeth’s Grammar School Faversham

Lau­fen, Inli­nern, Fahr­rad­fah­ren, Spa­zie­ren gehen — Bewe­gung war alles bei der inter­na­tio­na­len Distanz-Schul­chal­len­ge mit der Queen Elisbeth’s Grammar School Faversham. Gemein­sam haben wir in Faversham und Dort­mund trotz des extre­men Win­ter­ein­bruchs 6055 km zurück­ge­legt. Davon ent­fie­len 2796 km auf die Queen Elisbeth’s Grammar School und 3259 auf das Reinol­dus- und Schil­ler-Gym­na­si­um, wel­ches also im Schul­ver­gleich gewon­nen hat.

Beson­ders akti­ve Schüler*innen waren in Dort­mund Jes­si­ca T. (100 km) und Mar­le­ne B (73 km) aus der Q2 sowie Jan­nis aus der 8b (68 km).

Hier noch die Top‑3 der Lehrkräfte:

  1. Herr Lind­ner (51 km)
  2. Frau Schnei­der (42 km)
  3. Frau Kohls­ted­de (40 km)

Hier eini­ge wei­te­re Infor­ma­tio­nen (die Veranstaltungsankündigung):

Eltern­schrei­ben Distanz­lauf überarbeitet
chal­len­ge pres