Hurra, wir besitzen nun ein leistungsstarkes Teleskop!

Dass man mittags nur einen einzigen Stern beobachten kann, nämlich unsere Sonne, weiß der Projektkurs Astronomie der Q1 durchaus : Auf dem Foto freuen wir uns also über all das, was wir bei den kommenden nächtlichen Beobachtungsterminen mit dem Teleskop zu sehen bekommen: Galaxien, Nebel und Sternhaufen. Das Teleskop ist leicht zu bedienen, so dass uns in sternklaren Nächten sicherlich wunderbare Fotos von Deep-Sky-Objekten gelingen werden.

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft hat der Schule das Teleskop gestiftet. Frau Hampel hatte ihr Konzept des Projektkurses Astronomie eingereicht und damit die Jury der Deutschen Physikalischen Gesellschaft überzeugt. Ein Dank geht auch an den Förderverein des RSG, der bei der Umsetzung tatkräftig unterstützt hat.

Fotos von Jacek (Q1)

Hurra, wir besitzen nun ein leistungsstarkes Teleskop!