Fahrradsternfahrt

fahrradsternfahrt rsg
fahrradsternfahrt rsg

Rund zwan­zig Ange­hö­ri­ge des RSGs haben sich am Sams­tag an der Schu­le ver­sam­melt und sind zusam­men zur Stro­bel­al­lee gefah­ren. Dort sind sie dann zu den vie­len ande­ren Grup­pie­run­gen gesto­ßen und gemein­sam die 20km nach Lünen über B1 und B236 gefah­ren. Berich­tet wird von 1500 Rad­le­rin­nen und Rad­lern. Dass die gro­ßen Stra­ßen end­lich ein­mal den Fahr­rä­dern gehör­ten und man sich nicht stän­dig vor Autos in Acht neh­men muss­te, war ein tol­les Gefühl!