Das war das RSG-Schwimmfest 2022

Schwimmfest 2022 8
Schwimmfest 2022 8

Rea­dy, Set, Go! Die­sen Satz konn­ten wir am 23.08.2022 oft hören, denn alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler der ach­ten Klas­sen tra­ten an die­sem hei­ßen Tag in ver­schie­de­nen Dis­zi­pli­nen des Schwim­mens gegen­ein­an­der an. Wor­um geht’s? Die unter­schied­li­chen Dis­zi­pli­nen des Schwim­mens wer­den in Wett­kämp­fen bei denen es um die Schnel­lig­keit, die Aus­dau­er und auch die Geschick­lich­keit geht, gezeigt.

Die moti­vier­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler tra­ten bei 31 Grad Außen­tem­pe­ra­tur und 24 Grad Was­ser­tem­pe­ra­tur in den fol­gen­den Dis­zi­pli­nen gegen­ein­an­der an:

25m Brust­schwim­men, 25m Kraul­schwim­men, 25m Rücken, sowie ver­schie­de­ne Staf­fel­wett­be­wer­be. Die Fun-Staf­feln bil­de­ten das Pool­nu­del­schwim­men, wo eine Grup­pe von 3 Schü­le­rIn­nen pro Nudel die­se jeweils 25 m durch das Was­ser bewe­gen muss. Eben­falls gab es eine Regen­schirm­staf­fel, bei der ein auf­ge­spann­ter Regen­schirm ober­halb der Was­ser­ober­flä­che über eine Distanz von 100m trans­por­tiert wer­den muss­te. Hier­bei mach­ten jedoch 2 Schir­me auf ihrer Rei­se den Tauchgang. 

Der Höhe­punkt an die­sem Tag war die Staf­fel zwi­schen den Schü­lern und den Leh­rern. Bis zu die­sem Zeit­punkt gal­ten die Leh­rer als unbe­siegt. Dies soll­te jedoch nun anders kom­men, denn sie wur­den von ihrem Thron gestürzt – viel­leicht auch weil der Aus­fall eini­ger Sport­lehr­kräf­te ein­fach nicht kom­pen­siert wer­den konnte.

Bis zuletzt auch bei den Sprung­wett­be­wer­ben haben alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler ihre Schwim­mer und Sprin­ger kräf­tig ange­feu­ert. Egal ob, akti­ver Schwim­mer oder Zuschau­er – alle hat­ten ihren Spaß!

Und wel­che Klas­se letzt­end­lich gewon­nen hat, erfahrt ihr nun hier:

  1. Platz: Klas­se 8c mit 493 Punkten
  2. Platz: Klas­se 8a mit 470 Punk­ten (inklu­si­ve 10 Punk­te für den Artikel)
  3. Platz: Klas­se 8b mit 454 Punkten
  4. Platz: Klas­se 8d mit 400 Punkten

Vie­len Dank an Ecren Öger, 8a

Die Fach­schaft Sport bedankt sich für die­sen fan­tas­ti­schen Wett­be­werb bei allen Schü­le­rIn­nen, bei den Schul­sa­ni­tä­tern, die beim Stop­pen und Aus­wer­ten gehol­fen haben, sowie beim Revier­park Wisch­lin­gen, für die­se wun­der­ba­re Location.

….und macht euch kei­ne fal­schen Hoff­nun­gen: „Wir arbei­ten am Comeback!“