Die diesjährigen Schülervertreter wurden gewählt

Die Vertreterinnen und Vertreter, die zukünftig die Interessen der Schülerschaft vertreten, wurden gewählt.

Am Donnerstag, den 27.09.2018, traf sich unsere Schülervertretung (SV), in der Aula, zu ihrer ersten Sitzung. In solch einer Sitzung treffen sich alle Klassensprecher bzw. Stufensprecher von der 5. Klasse bis zur Q2 um Schülersprecher, Stufensprecher, Konferenzmitglieder und BDK-Delegierte zu bestimmen, die unsere Schule vertreten sollen.

Bei der ersten SV-Sitzung dieses Schuljahres, welche jedes Jahr erneut stattfindet, ging es um das Wählen von Repräsentanten, die mithilfe einer Wahlkommission ermittelt werden. Zuerst sollte es um die Wahl des Schülervertreters gehen, zu dem sich zwei Kandidaten aufstellen ließen, nämlich David Jäger (Q2) und Ilja Solodukho (Q1). Nachdem sich diese mithilfe eines Fragenhagels selbst vorstellten, kam es zur Wahl, bei der unser vorheriger Schülersprecher, David Jäger aus der Q2, erneut gewählt wurde. Zu den Aufgaben eines Schülervertreters gehört zum einen die Repräsentation unserer Schule nach außen hin zum anderen die Vertretung der Interessen der Schülerschaft, wobei er und sein Stellvertreter eng mit der Schulleitung zusammenarbeiten. Der stellvertretende Schülersprecher, Ilja Solodukho, wurde auf gleiche Weise gewählt.

Darauf folgte die Wahl der Schulkonferenzmitglieder, deren Aufgabe es ist, gemeinsam, über Sachverhalte abzustimmen und so Entscheidungen über das Schulleben zu treffen. In dieser Konferenz gibt es von Seiten der Schülervertretung sechs Vertreter und fünf Stellvertreter in der Schulkonferenz, die bei Erkrankung bei solch einer Konferenz teilnehmen werden. Da sich zur Wahl Schüler der 7. Klasse bis Schüler der Q2, zur Wahl aufstellen ließen, wurde diese Wahl mit einer Vorstellungsrunde begonnen, auf die eine Fragerunde stattfand. Mitglieder der Schulkonferenz dieses Jahr sind David, Lina D., Felix, Alan, Ilja und Julia. Diese werden im kommenden Schuljahr unsere Schüler in der Schulkonferenz vertreten.

In der vierten Wahl ging es um die Ämter Unterstufen-, Mittelstufen-, und Oberstufensprecher, die auf die bereits bekannte Weise gewählt wurden. Hierbei soll Yusuf, der Ansprechpartner der Klassen fünf und sechs, Felix, der der siebten bis neunten Klasse, und Amina Ansprechpartnerin der Ef-Q2 seien.

Bei der Wahl der Fachkonferenz wurde für jedes Fach, mithilfe von Handzeichen ein Vertreter gewählt, der mit einem Elternteil und allen Fachlehrern die Fachkonferenz bildet. BDK-Delegierte sind fünf Vertreter der Schule, die die Schule bei einer Versammlung aller Dortmunder Schulen vertreten. Auch diese wurden mithilfe des Vorstellungs- und dann des Wahlverfahrens ermittelt.

Zuletzt wurden SV-Verbindungslehrer gewählt, die als schülerverträglich, gut beratend und zum Teil schon eingearbeitet gesehen werden. Aus einer Vielzahl von Vorschlägen wurden hierbei Frau Scheidgen, Herr Malessa und Frau Schneider gewählt.

Diese Veranstaltung zeigte, dass sich Schüler aller Klassen in die Schülervertretung einbringen können.

von Courteney (Q1)

Die diesjährigen Schülervertreter wurden gewählt