Bildungspartnerschaft zwischen Reinoldus- und Schiller-Gymnasium und KITZ.do besiegelt

K1600 20170223 Kooperationsvertrag RSG KITZdo IMG 0681
K1600 20170223 Kooperationsvertrag RSG KITZdo IMG 0681

Das Reinol­dus- und Schil­ler-Gym­na­si­um und das Kin­der- und Jugend­tech­no­lo­gie­zen­trum Dort­mund (KITZ.do) haben eine Bil­dungs­part­ner­schaft zur gemein­sa­men För­de­rung der MINT-Berei­che, Mathe­ma­tik, Infor­ma­tik, Natur­wis­sen­schaf­ten und Tech­nik, bei Jugend­li­chen geschlos­sen. Frau Dr. Ulri­ke Mar­tin, Lei­te­rin von KITZ.do, und Frau Karo­la Hüg­ging, Schul­lei­te­rin des Reinol­dus- und Schil­ler-Gym­na­si­ums, unter­zeich­ne­ten am 23. Febru­ar 2017 einen Koope­ra­ti­ons­ver­trag, mit dem gleich­zei­tig der Start­schuss für sprach­bil­den­de Expe­ri­men­tier­kur­se in den inter­na­tio­na­len Klas­sen der Schu­le fällt.

Das Beson­de­re an der Part­ner­schaft ist die weit über den natur­wis­sen­schaft­lich-tech­ni­schen Bereich hin­aus­ge­hen­de För­de­rung der (Fach-)Sprache, ins­be­son­de­re in den inter­na­tio­na­len Klas­sen. Hier hat KITZ.do bereits seit Jah­ren in Koope­ra­ti­on mit ande­ren Schu­len Erfah­run­gen gesam­melt und ein bewähr­tes Kon­zept ent­wi­ckelt, um Schü­le­rIn­nen ver­schie­de­ner Her­kunft durch das prak­ti­sche Expe­ri­men­tie­ren einen leich­te­ren Zugang zur deut­schen Spra­che zu ermög­li­chen und schnel­le Lern­er­fol­ge zu erzielen.

Das Reinol­dus- und Schil­ler-Gym­na­si­um mit sei­ner viel­fäl­ti­gen Schü­ler­schaft, zu denen auch Quer­ein­stei­ger gehö­ren, und zwei inter­na­tio­na­len Klas­sen, die in Sprach­för­der­un­ter­richt unter­rich­tet wer­den, schreibt neben musi­ka­li­scher auch natur­wis­sen­schaft­li­che Bil­dung für alle groß. In fünf Jahr­gangs­stu­fen wer­den Schü­le­rin­nen und Schü­ler in MINT-Kur­sen beson­ders geför­dert. Dazu kom­men Infor­ma­tik-Kur­se sowie ein brei­tes Ange­bot in der gym­na­sia­len Ober­stu­fe. Nach­hal­ti­ges Ler­nen setzt Kom­mu­ni­ka­ti­on vor­aus. Daher unter­stützt die Schu­le die Begeis­te­rung der Schü­le­rin­nen und Schü­ler für natur­wis­sen­schaft­li­che Bil­dung ins­be­son­de­re durch Ent­wick­lung der ange­mes­se­nen Fach­spra­che. Somit schafft sie für ihre Schü­ler die Grund­la­ge für ein Gelin­gen des Abiturs im 8‑jährigen Gymnasium.

KITZ.do ist ein außer­schu­li­scher Lern­ort, der eine sinn­vol­le und pra­xis­na­he Ergän­zung zum Schul­un­ter­richt bie­tet. Da bei KITZ.do Natur­wis­sen­schaf­ten und Tech­nik mit Sprach­för­de­rung ver­knüpft wer­den, eig­nen sich die Ange­bo­te ide­al um nicht nur die Spra­che der Kin­der zu för­dern son­dern die­se auch spie­le­risch und pra­xis­nah für Che­mie, Phy­sik, Bio­lo­gie, Infor­ma­tik und Tech­nik zu begeistern.

K1600_20170223 Kooperationsvertrag RSG_KITZdo IMG_0681

KITZ.do wird als frisch gewon­ne­ner Bil­dungs­part­ner auch bei der Zukunfts­mes­se am kom­men­den Don­ners­tag mit dabei sein.