DELF-Prüfungen am RSG

DELF Prüfung 2019
DELF Prüfung 2019

Am ver­gan­ge­nen Sams­tag leg­ten 24 moti­vier­te Fran­zö­sisch­ler­ne­rin­nen und ‑ler­ner des RSG die schrift­li­che Prü­fung für das Sprach­di­plom DELF A2 ab. Dabei stell­ten sie ihre Kom­pe­ten­zen im Hören, Lesen und Schrei­ben fran­zö­sisch­spra­chi­ger All­tags­tex­te unter Beweis. Eine Woche zuvor hat­ten sie bereits den Mut auf­ge­bracht sich einer münd­li­chen Prü­fung mit einem fran­zö­si­schen Mut­ter­sprach­ler zu stellen. 

Die Diplo­me der Niveau­stu­fe A2 wer­den vom fran­zö­si­schen Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um aus­ge­ge­ben und vom Insti­tut Fran­çais orga­ni­siert. Sie beschei­ni­gen lebens­lang fort­ge­schrit­te­ne Kennt­nis­se in der Fremd­spra­che und wer­den welt­weit anerkannt. 

Zur Vor­be­rei­tung auf die Prü­fun­gen hat­te die Fach­schaft Fran­zö­sisch eine AG ange­bo­ten, sodass sich die enga­gier­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Jahr­gangs­stu­fe 9 neben dem Fach­un­ter­richt ein hal­bes Jahr lang inten­siv auf die Prü­fun­gen vor­be­rei­ten konnten. 

Wir freu­en uns über die rege Teil­nah­me und hof­fen auf gute Ergebnisse!

Frau Schus­ter, stell­ver­tre­tend für die Fach­schaft Französisch