Spannung bei der Ergometermeisterschaft

Am 13. und 14. November fanden erneut die Ruderergometer- Meisterschaften unserer Schule in den jeweils ersten beiden großen Pausen statt.

Auch dieses Jahr haben zahlreiche eifrige Schülerinnen und Schüler ihr Bestes gegeben. Dabei sahen viele den Wettbewerb als Herausforderung ihr Talent unter Beweis zu stellen. Dazu mussten sie nur am Ruderergometer zu einer bestimmten Zeit die größte Distanz abliefern.
Herr Lindner, der mit seinem Projektkurs Rudern diese Aktion leitete, war ebenfalls über die reichliche Beteiligung und große Motivation der Anwesenden höchst erfreut. Natürlich gab es neben der Erfahrung und dem großen Spaß einige Schüler, die am darauffolgenden Freitag mit schönen Preisen für ihre herausragenden Leistungen nochmal persönlich geehrt wurden. Dies waren die Teilnehmer, die Bestleistungen ablieferten und sich in ihren Altersklassen durchsetzen konnten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich der Wettbewerb auf jeden Fall für jeden Besucher gelohnt hat und ein etwas abwechslungsreicherer Zeitvertreib in den Pausen als sonst war.

Spannung bei der Ergometermeisterschaft