Art Attack: Streetart in den Bioräumen

Beim Betreten der Bioräume fällt einem auf, dass die Wände sehr kahl und langweilig aussehen. Deshalb kam die Kunstlehrerin, Frau Haak, die das natürlich nicht so stehen lassen kann, auf die wunderbare Idee die Bioräume neu zu gestalten. Wie jede 9. Klasse beschäftigt sich die 9e dieses Jahr mit dem begehrtem Thema der Streetart im Kunsunterricht, weshalb Frau Haak vorschlug die Wände der Bioräume zu diesem interessanten Thema zu gestalten. Das Thema der Streetart soll in Form von „paste ups“ oder „stencils“ mit Wasserfarben auf Papier entstehen und schließlich an den Wänden der Bioräume aufgehangen werden. Die Kreativität der Schüler wird bei dieser Aufgabe besonders gefordert, denn sie müssen eigenständig Ideen und Möglichkeiten entwickeln, um die Vorlagen, die sie aus verschiedenen Quellen herausgesucht haben, abzuwandeln. Die Schüler arbeiten in Gruppen mit jeweils einem eigenem Thema, welches sie sich eigenständig aussuchen können und zu welchem sie dann schließlich die „paste ups“ und „stencils“ gestalten werden.

Ayleen und Sofie, Q1

 

Art Attack: Streetart in den Bioräumen