Sehr fleißige Biber

Fleißige Biber heißen in der (theoretischen) Informatik bestimmte Turingmaschinen, die sozusagen am laufenden Band Einsen schreiben. Nach diesen fleißigen Bibern ist der Biber-Informatik-Wettbewerb benannt, der auch im vergangenen Jahr wieder im großen Stil am Reinoldus- und Schiller-Gymnasium durchgeführt wurde. Alle Informatik-Kurse und einige MINT-Gruppen haben mitgemacht. Mittlerweile sind die Urkunden und kleine Sachpreise eingetroffen. Die Firma Elmos hat die Gewinne durch etwas größere Sachpreise wie z.B. Thermosflaschen noch einmal deutlich attraktiver gemacht. Preisträger aus der EF sind u.a. Joshua, David und Max. Frau Dr. Borchel, Herr Dittrich, Herr Flockenhaus und Frau Hampel haben sich sehr über das gute Abschneiden gefreut!

Hier kann man noch mehr über den internationalen Biber-Wettbewerb erfahren. Wer noch nich genug gebibert hat: Die Biber-Aufgaben gibt es auch als Gratis-App in den diversen App-Stores.

 

Sehr fleißige Biber