Grundschüler zu Gast an RSG-Kletterwand

Kinder klettern gerne auf Bäume, Spielplatzanlagen, niedrige Mauern – es bereitet ihnen Spaß, sich hoch hinaus zu bewegen und dabei vielleicht sogar die Angst zu überwinden. Die Höhe geschafft und das Herz lacht! 
In der Sporthalle unserer Schule gibt es zwar keine Bäume (die gibt es draußen), dafür aber eine Kletterwand, an der ähnliche Erfahrungen gemacht werden können.

Unsere Schule hat bereits zum dritten Mal Kinder der vierten Klassen aus verschiedenen Grundschulen zu einem Kletterprojekt eingeladen, um möglichst vielen Kindern das Klettern an einer Wand und die o.a. Erfahrungen zu ermöglichen. Bei diesem Projekt können alle Grundschüler/-innen an drei Stationen spielerische Übungen ausprobieren, gemeinsam klettern, Schritt für Schritt der Schwerkraft trotzen, ggf. über sich hinauswachsen und etwas schaffen, das sie sich vorher nicht zugetraut haben.

Unterstützt wird das Projekt von den Kindern aus der Kletter-AG, die das Sichern gelernt haben und sich an diesem Tag als Betreuerinnen und Betreuer um die Grundschüler verantwortungsvoll kümmern. Sogar ältere Oberstufenschüler, ehemalige Schüler und KollegInnen unterstützen dieses Kletterprojekt, so dass den Grundschulkindern ein abwechslungsreiches Programm mit unterschiedlichen Herausforderungen geboten werden kann.

Grundschüler zu Gast an RSG-Kletterwand