Es eskaliert … am 25. und 26. Juni, …

Es eskaliert1
Es eskaliert1

… in der Wil­helm­busch-Real­schu­le jeweils um 18 Uhr, denn hier führt der Lite­ra­tur­kurs der Q1 sein selbst­ge­schrie­be­nes Thea­ter­stück „Es eska­liert“ auf.

In die­sem Thea­ter­stück geht es um die rech­te Sze­ne. Wie gerät man hin­ein? Wie kommt man wie­der her­aus? Wel­che Moti­ve trei­ben einen in die rech­te Sze­ne oder auch wie­der her­aus? Das Stück basiert auf Erfah­run­gen von Aus­stei­gern aus der rech­ten Sze­ne. Es zeigt Gewalt, Ver­zweif­lung, Reue. Im Zen­trum ste­hen hier ein­mal nicht die Opfer, son­dern die Rech­ten selbst. Es soll dazu ein­la­den in einen Dia­log zu tre­ten, nicht mit rech­ten Par­tei­en oder Grup­pen, son­dern mit Einzelpersonen. 

Fly­er
Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein