Friedenstauben für das RSG

Frie­den – der Zustand, nach dem sich alle Men­schen seh­nen, nicht nur im Advent. Pas­send zur Jah­res­lo­sung 2019 der Evan­ge­li­schen Kir­che in Deutsch­land (aus Psalm 34: „Suche Frie­den und jage ihm nach“) setz­ten die Schü­le­rIn­nen der Q2 in einer Stun­de vor Weih­nach­ten den­noch ein klei­nes Zei­chen der Hoff­nung.  Sie betei­lig­ten sich an der Akti­on der EKD (sie­he auch ekd.de/frieden) und fal­te­ten Frie­dens­tau­ben, plat­zier­ten sie an selbst gewähl­ten Orten auf dem Schul­ge­län­de und foto­gra­fier­ten sie. 

Die Nach­ah­mung ist erwünscht, denn auch das Jahr 2020 hält sicher Gele­gen­hei­ten bereit, um sich wei­ter aktiv für Frie­den ein­zu­set­zen – und dies ganz unab­hän­gig von einer Jahreslosung.

Eine Falt­an­lei­tung (als pdf) fin­det man hier:

Falt­an­lei­tung-EKD-Frie­dens­tau­be