Jubel, Freude, Stolz – Maite berichtet über das Weihnachtskonzert 2019

Das Weihnachtskonzert 2019….

Jubel, Freude, Stolz! Eine geheimnisvolle, ganz besondere Atmosphäre erwartete die Schulgemeinschaft am 17. Dezember 2019 in der Immanuel-Kirche in Dortmund-Marten, das Weihnachtskonzert des Reinoldus- und Schiller-Gymnasiums.

Schon bei der Generalprobe am Dienstagmorgen herrscht eifriges Treiben, Schüler und Schülerinnen üben ein letztes Mal vor dem großen Auftritt am Abend unter den kritischen Augen der musikalischen Leiterinnen, das Technikteam installiert gekonnt und professionell. Ab 17 Uhr reisen Akteure, Freunde, Familien, Lehrpersonal und fleißige Helferlinge an, sichern Plätze, treffen letzte Vorbereitungen und freuen sich auf dieses besondere Ereignis, das alle freudig erwarten. Den Auftakt übernimmt die Bläserklasse der Jahrgangsstufe 5 mit ihrem Premierenauftritt. Auch die alten Hasen der sechsten Klassen zeigen sich mit ihren Blasinstrumenten im Anschluss von ihrer besten musikalischen Seite. Die Vokalensembles der Unterstufe, die Sängerinnen und Sänger der Oberstufe interpretieren selbstbewusst, versiert und anrührend. Unsere tollen Schulbands mit ihren jeweiligen Solisten, eine hervorragende Violinenvirtuosin aus der Q1 und die super Bigband des RSG begeistern das Publikum. Altbekannte Weihnachtslieder wie z.B. Jingle Bells, In der Weihnachtsbäckerei und All I want for Christmas, die Musicalinterpretationen der Bigband und die Rock-Pop-Songs der Bands erfüllen die Kirche mit abwechslungsreichen, anrührenden Tönen. Der faszinierende Klang von Musikinstrumenten und tollen Stimmen berühren die Zuhörerschaft, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Tosender Applaus ist der Lohn der Künstler!

Während der Pause wird mit dem Verkauf von Geflügelwürstchen, Laugenbrezeln und Getränken für Stärkung, aber auch für die Unterstützung der Fördervereinskasse der Musikklassen gesorgt. Die wunderschöne Beleuchtung und eine super Tonmischung sind vom Technikteam perfekt inszeniert, die Mitglieder erhalten ein großes Lob für ihr tolles Engagement.

Wir sagen „Danke“ an alle, die aktiv, aber auch im Hintergrund, in der Vorbereitung, in der künstlerischen Leitung, in der finanziellen Unterstützung und mit donnerndem Applaus das alljährliche Konzert mitgestaltet und uns allen damit ein wirkliches Highlight beschert haben. Weiter so und, Ihr Akteure, übt fleißig, denn wir freuen uns schon sehr auf nächstes Jahr zur gleichen Zeit auf unser W E I H N A C H T S K O N Z E R T !!!

Maite, Q1

Jubel, Freude, Stolz – Maite berichtet über das Weihnachtskonzert 2019